ZMBP

Wissenschaftlich Arbeiten mit Computer und Internet

Uni Tuebingen

Kursübersicht

Im Skript suchen

Tools


Tools

Übungsfragen


Bildschirm aufnehmen (Screen Casting)

Das einfachste ist unter Windows ein Bild vom Bildschirm mit der Druck oder Print Screen Taste auf der Tastatur in die Zischenablage aufzunehmen.

Von dort kann das Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet werden, ein einfaches Programm unter Windows ist das Paint.
Es können die Bilder auch in Word eingefügt werden und anschließend kann eine pdf-Datei erstellt werden.

Seit Windows 7 gibt es zwei intressante Bordmittel um Bildschirminhalte aufzunehmen. Das Snipping Tool und PSR.exe

Snipping Tool

Es wird mit Start : Alle Programme : Zubehör : Snipping Tool gestartet. Mit Neu kann ein Bildschirmauschnitt erstellt werden. Sinnvoll sind Stift, Textmarker und Radierer. Das erstellte Bild kann hier einfach bearbeitet werden. Das Bild kann als png-, gif-, jpg- oder mht-Datei gespeichert werden.
das Werkzeug ist sinnvoll wenn z.B. dem Reparaturservice der Bildschirminhalt mit der Fehlermeldung mitgeteilt werden soll. Daher ist auch eine E-Mail Funktion (geht nu mit Outlook) eingebaut. Leider kann kein Text eingefügt werden. Dazu ist das Bild in eine entsprechende Anwendung (Wordpad) zu kopieren.

Proplem Steps Recorder (PSR.exe)

PSR.exe unter Start in das Suchfeld eintippen. Das Programm öffnet eine Menüleiste. Mit Aufzeichnung starten werden alle Fenster, die angeklickt werden in eine mht-Datei kopiert. Es kann eine Sequenz von Bildschirmfotos erstellt werden. Darüber hinaus wird in der mht-Datei jeder Klick protokolliert.



Bildschirmfotos mit Mac

Apfel + Shift + 3 Kompletten Bildschirm fotografieren

Apfel + Shift + 4 Auswahl fotografieren

(Tastenkombinationen Mac)

In den neueren Mac Betriebssystemen steht auch ein Program für diese Aufgabe zur Verfügung.
Das Programm Grab ist in den Dienstprogrammen zu finden. Die Bedienung ist Apple typisch selbsterklärend.



Was aber wenn ich für einen Kurs einen ganze Sequenz an Bildern machen möchte, mit Ton und eigenen Kommentare in den Bildern?
Es gibt inzwischen spezielle Software mit der ich den Bildschirm abfilmen kann. Im Englischen wird das als Screen Casting bezeichnet.



Übersicht "Screen casting Software"

Wikipedia



CamStudio

http://camstudio.org/

download
http://sourceforge.net/projects/camstudio/

kostenlos
Nimmt alle Aktivitäten auf dem Bildschirm auf
AVI und Flash
Keine Editiermöglichkeiten



Jing

http://www.techsmith.com/jing/

kostenlose Online Version
Fa. TechSmith
Mac und Windows
Bilder des Bildschirms können online gestellt werden.
Bilder und Videos können auch auf die Festplatte gespeichert werden (Videos als Flash)
Eine klasse Idee wenn der Bildschirm jemand remote gezeigt werden soll.
Siehe auch Webkonverenzen
Registrierung notwendig.

Die Pro Version (ca. 15 Euro pro Jahr)
komprimierte Videos möglich, MPEG4



Camtasia
http://www.techsmith.com/camtasia/

Mac und Windows
ca. 300 $
Fa. TechSmith
Haupteinsatz ist Bildschirm abfilmen für Schulungszwecke
Eigenes Videoformat, Export in MPEG-2 or MPEG-4 möglich



Snagit
http://www.techsmith.com/snagit/default.asp

Fa. TechSmith
Windows und Mac
ca. 50 Euro
Haupteinsatz sind Bilder vom Bildschirm aufnehmen
Videos mit Ton auch möglich.
In der neuesten Version kann der Bildschirm in einem Video erfasst werden
http://www.heise.de/newsticker/meldung/SnagIt-erstellt-nun-auch-Bildschirm-Videos-1444700.html



Snap

https://www.ashampoo.com/de/eur/pin/0424/Multimedia_Software/Ashampoo-Snap-4

Fa. Ashampoo
Windows
ca. 20 Euro
Bilder und Videos vom Bildschirm aufnehmen
Ton von den Lautsprechern oder vom Mikrofon



Voila

http://www.globaldelight.com/voila/voila_overview.html

nur Mac
ca. 30 Euro


Video DownloadHelper
Add-on für Browser Firefox
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/video-downloadhelper/

kopiert Videos im Internet, die über das http-Protokol angeboten werden.
Copyright beachten!



Keepvid

http://keepvid.com/

"Free for personal use"

Programm (kostenpflichtig) und online Service.

Streaming videos und audios werden als mp4 und flv-Datei kopiert

Copyright beachten!


Dieter Steinmetz, Universität Tübingen, ZMBP - Kursübersicht - Im Skript suchen