ZMBP

Wissenschaftlich Arbeiten mit Computer und Internet
- Referenz Manager

Uni Tuebingen

Kursübersicht

Im Skript suchen



EndNote Web

Beitrag von Margaux Kaster und Philipp Johnen (10.6.2011)

 

EndNote Web

EndNote Web ist eine gute Alternative zu EndNote, wenn letzteres nicht auf dem Computer installiert ist.
Zusätzlich ermöglicht EndNote Web den einfachen Austausch und das gemeinsame Bearbeiten von EndNote Libraries.

Deutsche und englische Oberfläche möglich. Außerdem auf japanisch und chinesisch.

1      Login

zum Login.JPG


  • Anmeldung mit Email Adresse und Passwort

Login.JPG

   

  • Startseite

Startseite.JPG



Hinweis für Tübinger Studenten:
Im Tübinger Netzwerk erfolgt die Anmeldung automatisch an EndNote Web of Knowledge. Auch außerhalb des Tübinger Netzwerkes gelingt die Anmeldung. Allerdings sind einige Eigenschaften ausgeschalten (z.B. Bestandsabfrage)

Infos:
http://www.myendnoteweb.com/help/en_us/ENW/hs_roaming.htm




2      Erfassen

2.1      Online Suche

  • Auf den Reiter Collect klicken und Online Search auswählen

Gewünschte Datenbank wählen.

Online Search1.JPG

  • Sucheingabe

Online Search2.JPG

Dabei können Suchoptionen durch Dropdown-Felder beliebig variiert werden.

Mit „select a range of records to retrieve“ kann die Suchausgabe beschränkt werden.


  • Ausgewählte Literatur zur eigenen oder neuer Gruppe hinzufügen

Online Search3.JPG

  • Quicklist erstellen

Die Quicklist ist eine temporäre Liste die nach jeder Session automatisch gelöscht wird. Sie dient als „Zwischenablage“ für nur temporär benötigte Referenzen.

            quicklist.JPG

Hierzu unter My References, All My References gewünschte Referenz(en) auswählen und auf „Copy to Quick List“ klicken.




2.2      Neue Referenz

  • Auf Collect, New Reference können neue Referenzen manuell erstellt werden.




2.3      Importieren

  • Auf Collect, Import References klicken um Referenzen von lokaler Festplatte zu importieren.

Import1.JPG

Auf „Durchsuchen…“ klicken und gewünschte .txt-Datei wählen.

Bei Import Option EndNote Import wählen.

Referenzen zu gewünschter Gruppe hinzufügen oder neue Gruppe erstellen.




2.4      Go to URL und Bestandsabfrage

Referenz.PNG

  • Eine bestimmte Referenz auswählen und auf den Titel (!) klicken (wenn man auf den Namen klickt gelangt man nicht zum Eintrag). Alle Informationen zum Eintrag werden angezeigt.

    Unter „Go to URL“ gelangt man zum Eintrag in der Online-Datenbank, zum Beispiel pubmed.

    Unter „Bestandsabfrage“ wird man weitergeleitet auf die Bibliothek-Website der Universität Tübingen bzw. zu Links zu anderen Bibliotheken.
    Diese Bestandsabfrage ist nur in EndNote Web möglich.




3      Organisieren

3.1      Gruppenorganisation

  • Unter Organize, Manage My Groups können neue Gruppen erstellt werden, alte Gruppen gelöscht bzw. unbenannt werden.

Organisieren.JPG




3.2      Gruppen Freigabe

  • Gruppen können unter Organize, Manage My Groups auch für andere Benutzer freigegeben werden.

freigebe.JPG

Hierzu bei der gewünschten Gruppe auf „Manage Sharing“ klicken

freigebe2.JPG

Dann auf „Start sharing this group“ klicken.

freigebe3.JPG

Im freien Feld Email-Adresse oder Adressen (mit Zeilenumbruch getrennt) eingeben oder .txt-Datei mit Adressen (durch Komma getrennt) hochladen.

Die „Read only“-Funktion entspricht dabei einer Gruppe die andere nur lesen aber nicht  bearbeiten können. Möchte man dies den anderen Benutzern ermöglichen muss man „Read & Write“ auswählen (dies kann aber nachträglich auch noch verändert werden).S

Dann auf „Apply“ klicken.

Bevor die Gruppen für andere Benutzer sichtbar werden, muss unter Organize, Manage My Groups unter „Share“ bei der Gruppe für die Freigabe ein Häkchen gesetzt werden.

freigebe4.JPG

Vor der Gruppe erscheint ein Symbol.

Nun ist die Gruppe freigegeben und kann unter My References, Groups Shared by Others eingesehen, ggf. bearbeiten werden (wenn freigegeben) und Referenzen zu eigenen Gruppen hinzugefügt werden (siehe 2.1).

freigebe5.JPG




4      Formatieren

4.1      Exportieren

  • Unter Format, Export References können Referenzen aus der EndNote Web Library exportiert werden, um sie in EndNote (als .txt) oder andern Programmen importieren zu können, als Email zu verschicken oder gleich auszudrucken (jedoch gibt es eine bessere Druckfunktion siehe 3.2)

Export1.JPG

Hierzu gewünschte Referenzen und den „Export style“ auswählen und gewünschte Option wählen.




4.2      Bibliography

  • Unter Format, Bibliography können gewünschte Referenzen in einem bestimmten „Bibliographic style“ abgespeichert (z.B. als .rtf) oder ausgedruckt werden.

Bibliography.JPG

Hierfür gewünschte Referenzen, „Bibliographic style“ und Dateiformat auswählen und speichern, per Email senden oder ausdrucken.




4.3      Cite While You Write-Plug-In

  • Das Plug-In ermöglicht es, an einem Computer auf dem kein EndNote installiert ist, direkt in, zum Beispiel Word, zu zitieren.

Dabei wird die auf EndNote Web erstellte Datenbank verwendet.

  • Hierfür unter dem Reiter „Format“ auf Cite While You Write-Plug-In klicken, Windows- bzw. Macintosh-Version auswählen und Download (.exe.Datei) öffnen.

              download.PNG

  • Die Installation durchführen (weist sich von selbst).

  • Anschließend kann in Word damit wie folgt gearbeitet werden:

Cite-while you write 1 1.PNG

  • Für eine Zitierung in Word den Reiter EndNote Web auswählen.

Cite-while you write 1.PNG

  • Auf „Find Citation“ klicken, im erschienen Fenster die gewünschte Referenz unter „Find“ angeben, eine bestimmte Referenz aus der Liste auswählen und „Insert“ klicken.

Cite-while you write 2.PNG

  • Im Text wird die Zitierung angezeigt. Zusätzlich wird unten im Dokument der Eintrag für das Literaturverzeichnis angezeigt.




5      Bewertung

5.1      Vorteile

  • Group sharing à ermöglicht den schnellen Austausch von Referenzen um den ganzen Globus.
  • Online Zugriff à man kann Referenzen überall abrufen ohne, dass EndNote auf dem Computer installiert sein muss.
  • Einfaches Synchronisieren, wenn EndNote auf Computer installiert ist.
  • Sehr intuitive Bedieneroberfläche (bis auf das Importieren von Verweisen).




5.2      Nachteile

  • Offline Arbeiten nicht möglich.
  • EndNote Web kann keine Orginalartikel speichern, nur verlinken.
  • Umständliches exportieren und importieren wenn EndNote Library mit EndNote Web synchronisiert werden soll, ohne dass EndNote auf Computer installiert ist.
  • EndNote X4 export als .txt wird von EndNote Web nicht erkannt.
  • Nicht immer mit den neuesten Updates von Browsern kompatibel.




6      Fazit

EndNote Web hat gegenüber EndNote eigentlich nur den Vorteil des „group sharings“. Ansonsten haben sie größtenteils die gleichen Funktionen. Die Oberfläche von EndNote ist jedoch angenehmer und es bietet einem mehr Funktionen wie zum Beispiel die Möglichkeit PDFs in der Library zu speichern oder das Erstellen einer Smart Group.

Hat man nicht die Möglichkeit EndNote zu nutzen, ist EndNote Web eine gute Alternative.

Eine gute Wahl ist es mit beiden Versionen zu arbeiten. EndNote lokal auf dem Rechner mit der Hauptdatenbank und EndNote Web für in der Arbeitsgruppe gemeinsam benutzter Literatur. Die Referenzen können synchronisiert werden.
(DS)





Dieter Steinmetz, Universität Tübingen, ZMBP - Kursübersicht - Im Skript suchen