ZMBP

Wissenschaftlich Arbeiten mit Computer und Internet
- Referenz Manager

Uni Tuebingen

Kursübersicht

Im Skript suchen



Zotero

(http://www.zotero.org/)

Daniel Strobel (16.6.11)


Zotero ist nach eigenen Angaben die weltweit größte Online-Literaturverwaltungsgemeinschaft  und besteht aus einem großen Online-Netzwerk  zahlreicher öffentlicher Gruppen.

Zotero ist direkt im Browser (Mozilla Firefox) integriert und ermöglicht somit das einfache Sammeln, Verwalten und Teilen von Literatur(quellen).  




Generelle Informationen




Umfang

Daten sammeln/ importieren

  • Literatur, Bilder, Text oder Videos können direkt über den Browser per Drag&Drop in die eigene Bibliothek eingefügt werden.
    Stehen mehrere Artikel zur Verfügung, so kann spezifisch ausgesucht werden, welche Dateien in die Datenbank geladen werden sollen.



Daten organisieren

  • Übersichtliche Datenstrukturierung durch das Anlegen von Sammlungen und Untersammlungen möglich.

  • Bestimmte Artikel können gezielt gesucht werden (Suchkriterien einstellbar: Autor, Jahr, Notizen, Tags, …).
    Durchsucht man große Bibliotheken, so sollte der Suchbegriff in Anführungszeichen „“ gesetzt werden, um dynamisches Suchen zu verhindern.

  • Die gesuchten Dateien können von den restlichen Dateien der Bibliothek gesondert in einen Ordner abgelegt werden.
    Neue Artikel, die den Suchbegriff enthalten, werden automatisch hinzugefügt (dynamisch wie Smart Groups in EndNote)

  • Aus ausgewählten Dateien kann ein Literaturverzeichnis erstellt werden. Jedoch gibt es standardmäßig nur eine begrenzte Anzahl an Zitationsstilen.
    Über eine große Online-Bibliothek (http://www.zotero.org/styles) können bei Bedarf weitere Zitationsstile installiert werden.

  • Zu jeder Datei können hilfreiche Notizen gemacht werden (im rich-text-format und sogar Bilder eingefügt werden)

  • Daraus kann ein Bericht erstellt werden, der über Firefox angezeigt werden kann (hilfreich zum Ausdrucken, Wörter suchen)



Zitieren – Arbeiten mit Word

Mithilfe des Word-Processor-Plugins können Zitate und Fußnoten eingefügt sowie ein Literaturverzeichnis in Word erstellt werden. Hierbei stehen mehrere Zitationsstile zur Auswahl.



Daten mit anderen online austauschen

Das Syncing erlaubt es auf die eigenen Bibliotheken von verschiedenen Computern aus zuzugreifen. Syncing hat zwei Funktionen:

  • Data Syncing (alle Daten außer Anhangsdateien (PDFs, Audio-, Videodateien, Bilder …) können online gespeichert werden: kostenlos, kein Speicherlimit, kann ohne File syncing genutzt werden; Voraussetzung: Zotero-Account

  • File Syncing über Zotero File Storage (oder WebDAV): frei (auf 100 MB begrenzt); danach mit Kosten verbunden!

(Öffentliche oder private) Gruppen erstellen (Kommunikation mit anderen Personen: Anmeldung/ Account erforderlich)



Kompatibel mit anderen Literaturverwaltungsprogrammen (z.B. Endnote, Mendeley)

  • In Endnote: Referenzen auswählen und exportieren. Hierbei muss der Output-Style auf RefMan (RIS) Export umgestellt werden; Dateityp ist .txt. Nachteil: Abstracts werden nicht mehr angezeigt, sind aber unter Notizen zu finden

  • In Zotero: Referenzen auswählen und als RIS abspeichern; in Endnote laden



Zahlreiche Plugins erweitern den Funktionsumfang von Zotero




Ausblick

Zotero Everywhere (browserunabhängig)

Die browserunabhängige Version wurde im September 2010 angekündigt. Bis jetzt gibt es

jedoch nur eine Alpha-Version, die laut Entwickler noch fehleranfällig ist.

(http://www.zotero.org/support/standalone)

  • Diese Erweiterung ist ein eigenständiges Programm, das mithilfe zahlreicher Browser genutzt werden kann (neben Mozilla Firefox auch Google Chrome, Apple Safari; Plugin für Microsoft Internet Explorer geplant) und über verschiedene Plugins zahlreiche Funktionen bereitstellt (für Windows, Linux und Mac).

  • Integrierte API ermöglicht es die eigenen Bibliotheken über das Web wie im internen Zotero-Programm zu verändern

  • Word processor plugins für Word und Open Office auch für die Zotero Standalone-Version verfügbar.





Dieter Steinmetz, Universität Tübingen, ZMBP - Kursübersicht - Im Skript suchen