ZMBP

Wissenschaftlich Arbeiten mit Computer und Internet

Uni Tuebingen

Kursübersicht


Writer


Infos zu OpenOffice.org
LibreOffice


1. Überblick

2. Formatvorlagen
Nummerierung
Seite einrichten
Abschnitte

3. Kopf und Fußteil
Seitenzahlen

4.Navigator

5. Verzeichnisse

6. Grafische Elemente
Nummerierung
und Aufzählung
Bilder
Tabellen


Apache OpenOffice / LibreOffice Writer

Übungsaufgaben

Seit 2010 gibt es zwei kostenlose Office Pakete, die zueinander kompatibel sind und eine ähnliche Oberfläche aufweisen.
Beide Programme sind aus einem Projekt entstanden. Die Hoffnung ist, dass beide Entwicklergruppen wieder zueinander finden.

  • Writer aus Apache OpenOffice (OfficePaket)
    wissenswertes (Wikipedia)

    http://www.openoffice.org/
    Windows, Mac (X11), Linux
    Aktuell ist die Version 4.1.7 (27.11.2019).

    "Ziel des quelloffenen Projektes OpenOffice ist es, das international führende Office-Paket zu werden und für alle wichtigen Betriebssysteme verfügbar zu sein.
    Dabei soll der Zugang zu Funktionen und Daten durch offengelegte Schnittstellen und ein XML-basiertes Dateiformat ermöglicht werden." (Wikipedia)

    OpenOffice ist aus den offengelegten Quelltexten von StarOffice im Jahr 2000 entstanden und wurde seither eigenständig als OpenSource geführt.
    Heute wird es von der Apache Software Foundation weiterentwickelt.
    Download deutsche Version


  • LibreOffice
    Aktuell ist die Version 6.3.3 (27.11.2019)
    Im September 2010 ist um das Open.Office Projekt eine große Unsicherheit entstanden.
    Es hat sich ein Teil der Entwickler von Open.Office.org abgewandt, die einen neue Organisation, die "The Document Foundation" gegründet haben.
    Das wird als Abspaltung (Fork) bezeichnet. Wer nun die Hauptrichtung bestimmt ist unklar.
    LibreOffice ist innovativer und wird auch in den meisten Linux Programmen verwendet.
    Wikipedia
    Download
    http://www.documentfoundation.org/



Tutorials und Hilfen im Internet

Writer Documentation (LibreOffice)

Das Writer Handbuch ist eine super Anleitung.
Das Handbuch steht auch in der Version 3 in englischer Sprache zur Verfügung.


"Open Office für die Uni"
Geisteswissenschaften, mit vielen Tipps zum Abfassen der Arbeit.
Danke an David Paenson, ich habe viele Hinweise in mein Skript eingebaut.
Wurde leider schon lange nicht mehr aktualisiert (2019).
http://openoffice-uni.org/


http://de.openoffice.org/doc/

http://www.ooowiki.de/

LibreOffice Get Help

Erweiterungen
http://extensions.libreoffice.org/extension-center

http://extensions.openoffice.org/

Vorlagen
http://templates.libreoffice.org/template-center

http://templates.openoffice.org/




1. Überblick Benutzeroberfläche

Beispieldatei zum Üben

OpenOffice und LibreOffice Writer weisen eine vergleichbare Struktur wie Word bis Version 2003 auf .
Typisch sind die Menüs und Symbolleisten, die seit Word 2007 zugunsten von Menübänder (Ribbons) aufgegeben wurden.
LibreOffice läßt seit der Version 5.3 auch ein Menüband zu.



1.1. Menüs und Symbolleisten

Vergleiche Writer mit MS Word Office 2003 und MS Word Office 2007/10/13

Neue Symbolleisten
Menü Ansicht : Symbolleisten

Erstelle eine eigene Symbolleiste und passe eine Symbolleiste nach eigenen Bedürfnissen an.

Symbolleiste anpassen
Menü Ansicht : Symbolleisten : Anpassen


Menüband LibreOffice > Version 5.3

Ab LibreOffice 5.3 steht ein experimentelles Menüband zu Verfügung.

Menüband LibreOffice

Abb.: Menüband LibreOffice

Das Menüband aktiviert.

  • Menü Ansicht : Benutzeroberfläche
  • In Register
    In Register kompakt
    Gruppiert kompakt
    Gruppiert

Zusätzlich kann noch das alte Menü sichtbar gemacht werden:

- Menüband Ansicht, dort rechts auf das Symbol Menü klicken
- Menüband wählen.


1.2 Statusleiste

Seitenzahl des Dokuments

Spracheinstellung

Text-Einfügemodus (EINFG=Einfügen - Über=Überschreiben)

SelektionsModus (STD=Standard, ER=Erweitern, ERG=Ergänzen oder BKL=Blockauswahl).
http://www.libreofficewiki.de/SelektionsModus

Selektionsmodus - Im Beispiel wurde Blockauswahl benutzt
Abb.:Selektionsmodus - Im Beispiel wurde Blockauswahl benutzt



Im STD-Modus markiert ein Doppelklick ein Wort, ein Dreifachklick einen Satz und ein Vierfachklick einen Absatz.

Taste F8 wechseln Sie zwischen den Modi STD und ER
Shift+F8 wechseln Sie zwischen den Modi STD und ERG

Zoom

Mit Schieberegler unten rechts in der Statusleiste.
Es geht auch Strg + Mausrad.


Maus

Doppelklick wird ganzes Wort markiert
dreifachen Klick ganzer Satz
vierfachen Klick ganzer Absatz


Blindtext

Mit
bt und anschließender F3 -Taste kann ein Blindtext eingefügt werden.
Englische Writer-Ausgaben geben "dummy text" mit DT + F3 oder latainischen Text mit lorem +F3 aus.


1.3 Optionen

  • Menü Extra : Optionen...

Tipps:
Menü Extras : Optionen : OpenOffice.org Writer : Kompatibilität
Folgende Einstellungen deaktivieren:
Alle Absatz- und Tabellenabstände addieren.
Bei deaktivierter Einstellung wird nur der größte Abstand vor oder nach einem Absatz berücksichtigt.
Absatz- und Tabellenabstände an Seitenanfängen addieren.
Deaktiviert wird am Seitenanfang kein Abstand über dem Absatz eingefügt
Wortabstände in Zeilen mit manuellem Umbruch im Blocksatz aus dehnen.
Deaktiviert werden bei Blockabsatz die Wörter bei erzwungenem Zeilenumbruch (Tastenkürzel Umschalt + Eingabe) nicht mehr gedehnt.

LibreOffice Writer : Allgemein
Maßeinheiten ändern (cm, mm, Zoll)

1.4 Dateiformate

Menü Datei : Speichern als...

.odt Erweiterung

.doc

.docx

Export -> XHTML, PDF

Export als pdf

Hinweise:
Beide Writer, sowohl Apache OpenOffice als auch LibreOffice, können Dateien mit dem Word-Format docx öffnen.

Der Writer (LibreOffice 6.1) kann auch PDF-Dateien öffnen.



2. Formatvorlagen

In Writer gibt es Formatvorlagen für Absätze und Seiten.
Daneben auch Zeichenvorlagen, Rahmenvorlagen und Listenvorlagen.


Text einer Formatvorlage zuweisen

  • Menü Vorlagen : Formatvorlagen verwalten oder F11

    Dialogfeld Formatvorlagen geht auf

    Register Absatzvorlagen (Symbol Absatzzeichen)

    Dialogfeld Formatvorlagen

    Abb.: Dialogfeld Formatvorlagen


  • Text markieren dem eine Formatvorlage zugeordnet werden soll

  • Doppelklick auf die entsprechende Formatvorlage in dem Dialogfeld Formatvorlage

Tipp:
Es gibt Tastenkürzel mit denen schnell eine Formatvorlage zugewiesen werden kann
Strg + 0 Textkörper
Strg + 1 Überschrift 1
Strg + 2 Überschrift 2 usw.

Bei Apple Macs statt Strg die Taste cmd benutzen.



Die Formatvorlagen in dem Dialogfeld Formatvorlagen, die angezeigt werden sollen, werden unten mit dem Auswahlfeld bestimmt:
-Hierarchisch
-Alle Vorlagen
-Verwendete Vorlagen
-Benutzervorlagen.
..


Hinweis:
Für den normalen Text (Fließtext) nicht die Formatvorlage Standard benutzen!
Standard ist die Basis Formatvorlage für den Fließtext und für Überschriften.
Für Fließtext wird die Formatvorlage Textkörper verwendet.



Aufgabe: Weise den Überschriften in der Übungsdatei eine Formatvorlage Überschrift zu.
Beispieldatei



Formatvorlage ändern

  • Dialogfeld Formatvorlagen
    Register Absatzvorlagen

  • Rechter Mausklick auf gewünschte Formatvorlage

  • Ändern...

  • Dialogeld Absatzvorlage <Name der Formatvorlage>

    Dialogfeld Absatzvorlage. Ändern der Formatvorlage

    Abb.: Dialogfeld Absatzvorlage. Ändern der Formatvorlage



  • Register Verwalten
    Folgevorlage - folgende Formatvorlage
    Verknüpft mit - Basisvorlage

  • Register Einzüge und Abstände

  • Register Ausrichtung

  • Register Textfluss

  • Register Schrift

  • Register Schrifteffekte

Tipp:
Im Kontextmenü (rechte Maustaste) kann mit Absatzvorlage bearbeiten... schnell das Fenster Absatzvorlage geöffnet werden.


Tipp:
In der Formatvorlage für Textkörper folgendes einstellen:
Schrift - Times New Roman 12 pt
Einzüge und Abstände - Abstand unter Absatz = 0,21 cm (das enspricht 6pt)
Einzüge und Abstände - Zeilenabstand 1,5
Textfluss - Schusterjungen und Hurenkinder aktivieren (es wird keine einzelne Zeile unten auf der Seite oder oben in einer Seite gemacht.)
Textfluss - bei Blocksatz auch die Silbentrennung aktivieren



Aufgabe:
Ändere die Formatvorlagen für alle Überschriften
Schriftart: Verdana
Schriftfarbe: Blau.
Tipp: Verwende dazu die Formatvorlage "Überschrift", die für alle Überschriften gilt.

Ändere die Überschrift1, z.B. Schriftgröße.



Formatvorlage neu erstellen

  • Dialogfeld Formatvorlagen
    Register Absatzvorlagen

  • Symbol Neue Vorlage aus der Auswahl oder rechte Maustaste und Neu..

  • Dialogeld Absatzvorlage

    Dialogfeld Absatzvorlage. Neue Formatvorlage

    Abb.: Dialogfeld Absatzvorlage. Neue Vorlage


    Dialogfeld Absatzvorlage. Vorlage bearbeiten
    Abb.: Dialogfeld Absatzvorlage. Vorlage bearbeiten


  • Register Verwalten

  • Folgevorlage - folgende Formatvorlage
    Verknüpft mit - Basisvorlage

  • In den anderen Register werden die gewünschten Einstellungen gemacht.



Tipps:
Aus einem formatierten Absatz lässt sich eine neue Formatvorlage erstellen.

  • Absatz wie gewünscht formatieren
  • Symbol Neue Vorlage aus Selektion
  • Name der Vorlage eingeben


Mit Vorlage laden... lassen sich Vorlagen aus anderen Dateien laden.


Menü Format : Standardformatierung (Strg + m)
entfernt alle manuellen Formatierungen in einem markiertem Text und nur die Formatierung der Formatvorlage wird gezeigt.
Das ist nützlich wenn Text aus anderen Quellen (Word, Internet) kopiert wird.




Übung:

Beispieldatei

Überschriften mit Formatvorlage erstellen:

Einleitung
Material und Methoden
Ergebnisse
Diskussion
Literatur

Überschrift1 zuweisen.

Neue Formatvorlage "Literatur" erstellen.

Literaturtext - Beispieltext aus dem Internet.
Beispiel Literaturliste Internet

Ein Absatz formatieren:
-hängender Einzug
- einzeilig
- Schriftgröße kleiner als Textkörper

Neue Vorlage aus Selektion



Teste den Gießkannenmodus
- Gewünschte Formatvorlage auswählen
- Gießkannenmodus auswählen
- Absätze anklicken mit der gewünschten Formatvorlage
- Mit ESC Gießkannenmodus abrechen



Automatische Nummerierung der Überschriften

Kapitelnummerierung einstellen und einfügen

  • Menü Extra : Kapitelnummerierungen

  • Die Nummerierung für jede Ebene einstellen


Dialogfeld Kapitelnummerierung

Abb.: Dialogfeld Kapitelnummerierung. Für die 3. Ebene wird bei Vollständig 3 eingegeben.


Die Nummerierung für die Überschriften wird automatisch eingefügt.

Vollständig gibt die Anzahl der Stellen an. Bei oberster Ebene ist das deaktiviert.
Bei 2. Ebene 2 für 1.1 und 3 für 1.1.1 usw.



Nummerierung für ausgewählte Absätze einfügen

Für ausgewählte Absätze kann die Nummerierung auch folgendermaßen eingegeben werden.
  • Cursor an den Anfang einer Überschrift setzen, oder gewünschte Absätze markieren.

  • Menü Format : Aufzählungszeichen und Nummerierung...

  • Register Gliederung

  • Numerisch vollständig

    Dialogfeld Kapitelnummerierung

    Abb.: Aufzählungszeichen und Nummerierung



Beispieldatei in Wordformat

Beispieldatei in OO




Seite einrichten

Im Writer gibt es auch für Seiten eine Vorlage, die Seitenvorlage.
Es können verschiedene Seitenvorlagen entwickelt werden.
Hier unterscheidet sich das Programm grundlegend von Word.


  • Menü Format : Seite...
    Die Seitenvorlage Standard öffnet sich.

    Register Verwalten

    Dialogfeld Seitenvorlage. Register Verwalten.

    Abb.: Dialogfeld Seitenvorlage. Register Verwalten.

    Folgevorlage -
    die folgende Vorlage, wichtig bei beidseitigen Dokumenten (wenn rechte und linke Seite anders sind siehe unten).

  • Register Seite

    Dialogfeld Seitenvorlage. Register Seite

    Abb.: Dialogfeld Seitenvorlage. Register Seite.

  • Papierformat
    Seitenränder
    Seitenlayout

  • Register Kopfzeile
    Kopfzeile einschalten

    Dialogfeld Seitenvorlage. Register Kopfzeile.

    Abb.: Dialogfeld Seitenvorlage. Register Kopfzeile.

  • Beachte Gleicher Inhalt auf linken und rechten Seiten.
    Diese Auswahl ausschalten wenn beidseitiger Druck mit unterschiedlichen Kopf- oder Fußzeilen verwendet wird.




Formatvorlagen für erste, linke und rechte Seite einrichten

Ein Dokument mit einer ersten Seite (Deckblatt) und rechter und linker Seite.
Erste Seite -> Rechte Seite -> Linke Seite -> Rechte Seite usw.

Formatvorlagen für erste, linke und rechte Seite einrichten

Abb.: aus Writer Handbuch

Erste Seite
Folgevorlage: Rechte Seite
Linke Seite
Folgevorlage: Rechte Seite
Rechte Seite
Folgevorlage: Linke Seite



Formatvorlage Linke Seite und Rechte Seite einstellen

  • Menü Vorlagen : Formatvorlagen verwalten F11

  • Register Seitenvorlagen


    Dialogfeld Formatvorlagen. Register Seitenvorlagen.

    Abb.: Dialogfeld Formatvorlagen. Register Seitenvorlagen.




Abschnitte

Wenn neue Abschnitte gebraucht werden - z.B. Seitenformatwechsel (Hochformat/Querformat) - sollten eigenen Seitenvorlagen für die Abschnitte erstellt werden.

Um die Verwendung dieser Seitenvorlage zu beenden, wird ein manuellen Seitenumbruch eingefügt und dort eine andere Seitenvorlage zugewiesen.

  • Menü Vorlagen : Formatvorlagen verwalten F11

  • Register Seitenvorlage

  • Symbol Neue Vorlage aus Selektion oder rechte Maustaste und Neu..


Umbruch einfügen

  • Menü Einfügen : Umbrüche : Manueller Umbruch...

    Umbruch einfügen


    Abb.: Umbruch einfügen.

  • Seitenumbruch
    Formatvorlage - gewünschte Vorlage einstellen.


Tipp:
Die Umbrüche werden im Dokument angezeigt. Dazu muss in den Menü Extra : Einstellungen
- Writer /Formatierungshilfen - Formatierung anzeigen - Umbrüche aktivieren
- OpenOffice.org/Darstellung für Spalten- und Seitenumbrüche eine andere Farbe als grau (z.B. rot)
sowie in Menü Ansicht Textbegrenzung aktiv sein.

Jetzt wird in der Textbegrenzung eine farbige Linie für einen Umbruch gezeigt.




Dokument mit Kapiteln

Ein Dokument mit mehreren Kapiteln und rechter und linker Seite.

Dokument mit Kapiteln

Abb.: Zwischen den Kapiteln einen manuellen Umbruch einfügen (aus Writer Handbuch).


Dokument mit Wechsel im Seitenformat (Z.B. Wechsel Hochformat - Querformat)

Dokument mit Wechsel im Seitenformat

Abb.: Bei Wechsel der Seitenformate einen manuellen Umbruch einfügen (aus Writer Handbuch).





3. Kopf- und Fußzeile

Automatisch Name des Kapitels in der Kopfzeile

1. Kopfzeile einschalten

  • Menü Format : Seiteneinstellungen...

  • Register Kopfzeile
    Kopfzeile einschalten
    Dialogfeld Seitenvorlage. Register Kopfzeile.

    Abb.: Dialogfeld Seitenvorlage. Register Kopfzeile.

    Beachte Inhalt links/rechts gleich. Diese Auswahl ausschalten wenn beidseitiger Druck mit unterschiedlichen Kopf- oder Fußzeilen verwendet wird.


2. Automatisches Feld für Kapitelüberschrift einfügen

  • Menü Einfügen : Feldbefehle : Andere

  • Register Dokument

    Feldbefehle. Einfügen einer automatischen Kapitelüberschrift in die Kopfzeile

    Abb.: Feldbefehle. Einfügen einer automatischen Kapitelüberschrift in die Kopfzeile.


  • Unter Feldtyp Kapitel und in der Spalte Format Kapitelname



Seitenzahlen einfügen

  • Menü Einfügen : Feldbefehl : Seitenzahl

Felder sichtbar machen mit Strg + F9

Tipp:
Wenn die Seitenzahl nicht bei 1 anfangen soll:
Unter Menü Einfügen : Feldbefehl : Andere..
und im Register Dokument
Feldtyp Seite Auswahl Seitennummer
Korrektur z.B. -2 wenn die ersten beiden Seiten nicht zählen sollen.
Nachteil ist, dass im Inhaltsverzeichnis eine andere Seitenzahl gezeigt wird.
Lösung dafür ist folgendes.

Seitenzahl ab einem bestimmten Abschnitt beginnen lassen
Korrektes Inhaltsverzeichnis

In einer Arbeit wird mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis begonnen.
Es folgt der Hauptteil, hier fängt die Seite mit "1" an.
Das eingefügte Inhaltsverzeichnis soll die Seiten mit einer korrekten Nummerierung zeigen.

- Deckblatt
leere Seite
- Inhaltsverzeichnis
(leere Seite)
- Hauptteil mit Seite "1"

Für diese komplexe Seitennummerierung gibt es eine ausführliche Anleitung
http://www.ooowiki.de/SeitenNummerierung.html

http://www.ooowiki.de/UnterschiedlicheSeitenlayouts.html



Kurzanleitung

  • Abschnitt "Deckblatt", hier beginnen mit Seitenvorlage "Erste Seite"
    Deckblatt - Seitenvorlage "Erste Seite"

  • Abschnitt "Inhaltsverzeichnis"
    Seitenvorlage "Inhaltsverzeichnis neu erstellen.
    Einfügen manueller Umbruch, folgende Vorlage ist "Inhaltsverzeichnis"
    Umbruch einfügen - Vorlage Inhaltsverzeichnis, Seitennummer nicht ändern
    Abb.: Umbruch einfügen - Vorlage Inhaltsverzeichnis, Seitennummer nicht ändern

  • Abschnitt "Hauptteil"
    Nächster Abschnitt ist der Hauptteil
    Einfügen manueller Umbruch, Vorlage ist "Standard"
    Seitennummern ändern -> 1




    Abb.: Umbruch einfügen - nächste Vorlage ist "Standard" - die Seitennummer auf "1" ändern.
    In die Kopfzeile die Seitenzahl einfügen.

  • Seitenvorlage Standard die Kopfzeile aktivieren und die Seitenzahl einfügen

  • Im Abschnitt "Inhaltverzeichnis" ein Inhaltsverzeichnis einfügen.



4. Navigator

Das entspricht etwa der Gliederungsansicht in Word

  • Menü Ansicht Navigator oder F5 oder Doppelklick auf die Seitenzahl in der Statusleiste.


    Navigator
    Abb.: Navigator.


  • Inhaltsansicht umschalten - es wird nur die Gliederung angezeigt oder auch die Gliederung mit den Objekten

  • Kapitel hoch oder hinunter - den Abschnitt verschieben

  • Ebene hoch oder Ebene senken - in der Hierarchie nach oben oder unten (aus 1. wird 1.1 oder umgekehrt)





5. Verzeichnisse erstellen

Inhaltsverzeichnis

  • Menü Einfügen : Verzeichnisse : Verzeichnisse...

  • Register Verzeichnis

    Verzeichnis einfügen
    Abb.: Verzeichnis einfügen

Verzeichnis aktualisieren

  • Rechte Mausklick auf das Verzeichnis

    Verzeichnis aktualisieren

    Abb.: Verzeichnis aktualisieren


  • Verzeichnis aktualisieren - Überschriften und Seitenzahlen werden im Verzeichnis aktualisiert.




Bilder- und Tabellenverzeichnis

Zuerst müssen die Bilder beschriftet werden.
Dabei bietet der Writer die Möglichkeit die Bilder beim Einfügen zu beschriften.
Als nächster Schritt wird das Verzeichnis eingefügt.

Bilder automatisch beschriften

  • Menü Extra : Optionen

    AutoBeschriftung aktivieren

    Abb.: AutoBeschriftung aktivieren

    Kapitelweise Nummerierung der Beschriftung -> jedes Kapitel hat eigene Abbildungsnummerierung


Bilder manuell beschriften

  • Menü Einfügen : Beschriftung...
    Beschriftung manuell einfügen
    Abb.: Beschriftung manuell einfügen

    Tipp:
    Wird eine ander Bezeichnung als "Abbildung" gebraucht wird, zum Beispiel "Abb.", in das Feld Kategorie einfach die neue Bezeichnung eingeben.


Abbildungsverzeichnis einfügen

  • Menü Einfügen : Verzeichnis...

  • Typ Abbildungsverzeichnis


    Abb.: Abbildungsverzeichnis einfügen


Abbildungsverzeichnis bearbeiten

  • Kontextmenü (rechte Maustaste) Abbildungsverzeichnis




    Verzeichnis bearbeiten

  • Dialogfeld Verzeichnis einfügen öffnet sich

    Register Einträge
    Dialogfeld Verzeichnisse einfügen - Register Einträge
    Abb.: Dialogfeld Verzeichnisse einfügen - Register Einträge

  • Register Vorlagen

    Dialogfeld Verzeichnisse einfügen - Register Vorlagen
    Abb.: Dialogfeld Verzeichnisse einfügen - Register Vorlagen

    Vorlage bearbeiten:
    Menü Vorlagen : Formatvorlagen oder F11
    Rechte Maustaste auf Abbildungsverzeichnis - Ändern...


    Dialogfeld Verzeichnisse einfügen - Register Vorlagen

    Abb.: Dialogfeld Absatvorlage - Ändern der Vorlage für das Abbildungsverzeichnis



Literaturverzeichnis

OpenOffice.org Writer wird mit einer Literaturdatenbank ausgeliefert. Diese Datenbank läuft unter Base, die auch Bestandteil des OpenOffice Packets ist.

Das beste Vorgehen ist daher die Literaturzitate in diese Literaturdatenbank einzugeben und die Zitate anschliessend in das Dokument einzufügen. Damit stehen die Zitate auch für andere Dokumente zur Verfügung. Schließlich kann das Literaturverzeichnis in das Dokument eingefügt werden.

In der OpenOffice.org Literaturdatenbank kann nicht in online-Literaturdatenbanken gesucht und importiert werden. Über Zotero und einer Extension in OpenOffice oder JabRef und Export in das OpenDocument-Tabellenformat (Calc) kann auch das gelöst werden. Hinweise gibt
http://www.ooowiki.de/LiteraturVerwaltung/ExterneProgramme


Literaturdatenbank

  • Menü Extras : Literaturdatenbank

    Literaturdatenbank
    Abb.: Literaturdatenbank


  • Literaturzitate in die Datenbank eingeben.


Literaturzitat in Dokument einfügen

  • Stelle markieren an dem ein Literaturzitat erscheinen soll

  • Menü Einfügen : Verzeichnisse : Literaturverzeichniseintrag...

    Literaturdatenbank

    Abb.: Literaturverzeichniseintrag einfügen

  • Das Literaturzitat wird mit der Kurzbezeichnung im Text eingefügt.
    Bereits zitierte Stellen können mit Aus dem Dokumentinhalt eingefügt werden:
    Bearbeiten verändert das Zitat im Dokument nicht in der Literaturdatenbank.
    Das Dialogfenster bleibt geöffnet und so können weitere Zitate eingefügt werden.



Literaturverzeichnis einfügen

  • Stelle markieren an dem ein Literaturverzeichnis erscheinen soll

  • Menü Einfügen : Verzeichnisse : Verzeichnisse...

    Register Verzeichnis
    Typ Literaturverzeichnis
    Literaturverzeichnis einfügen

    Abb.: Literaturverzeichnis einfügen

    Geschützt vor manuellen Änderungen
    beachten
    Einträge nummerieren
    Klammer auswählen


  • Register Einträge

    Literaturverzeichnis einfügen - Register Einträge
    Abb.: Literaturverzeichnis einfügen - Register Einträge

    Struktur
    einstellen
    Aufgabe:
    Ändere die Struktur in
    Autoren (Jahr). Titel. Zeitschrift, Band, Seiten.


  • Register Vorlagen

    Literaturverzeichnis einfügen - Register Vorlagen

    Abb.: Literaturverzeichnis einfügen - Register Vorlagen

    Es wird die Vorlage Literaturverzeichnis 1 verwendet



Literaturverzeichnis bearbeiten

  • Rechte Maustaste auf das Literaturverzeichnis - Literaturverzeichnis bearbeiten

  • Verzeichnis einfügen wird geöffnet (s. o.)

    Register Vorlagen zeigt an mit welcher Formatvorlage gearbeitet wird.

  • Vorlage Literaturverzeichnis 1 öffnen (Dialogfeld Formatvorlagen oder F11 - rechte Maus auf die Vorlage und Ändern...)


    Literaturverzeichnis einfügen - Register Vorlagen
    Abb.: Vorlage Literaturverzeichnis 1 - Vorlage kann geändert werden



    Aufgabe: Ändere die Vorlage in hängenden Einzug 1 cm.




6. Grafische Elemente einfügen

Nummerierung und Aufzählungenszeichen

  • Einfügen mit dem Symbol Nummerierung ein/aus bzw. Aufzählung ein/aus
    Symbole Nummerierung ein/aus, Aufzählung ein/aus, Einzug vermindern, und Einzug erhöhen.
    Abb.: Symbole Nummerierung ein/aus, Aufzählung ein/aus, Einzug vermindern, und Einzug erhöhen.

    Oder...

  • Menü Format : Aufzählungenszeichen und Nummerierungen...

    Nummerierung und Aufzählungszeichen

    Abb.: Nummerierung und Aufzählungszeichen


    Register Aufzählungszeichen

    Register Nummerierung

    Register Gliederung

    Register Bild

    Register Position

    Register Anpassen

Wenn Nummerierung oder Aufzählung aktiv ist erscheint die Symbolleiste Nummerierung und Aufzählungszeichen.

Symbolleiste Nummerierung und Aufzählungszeiche
Abb.: Symbolleiste Nummerierung und Aufzählungszeichen

Mit Hilfe der Symbolleiste kann zwischen Nummerierung und Aufzählung geschalten werden. Das markierte Element der Liste kann nach oben oder unten verschoben und eine Ebene tiefer oder höher bewegt werden.




Bilder

Open.Office Writer besitzt eine umfangreiche Nachbearbeitung von eingefügten Bildern.

Bild einfügen

  • Menü Einfügen : Bild : Aus Datei...

    Darüber hinaus kann direkt mit einem angeschlossenen Scanner ein Bild eingefügt werden.
    Menü Einfügen : Bild : Scanner...

  • Bilddatei auswählen. Es stehen die gängigsten Bildformate zur Verfügung.

    Grafikformate, die in Writer eingesetzt werden können
    Abb.: Grafikformate, die in Writer eingesetzt werden können (Aus Writer Handbuch http://documentation.openoffice.org/manuals/userguide3/)


    Das Bild wird eingefügt und gleichzeitig wird die Symbolleiste Bild geöffnet.

    Eingefügtes Bild mit Symbolleiste Bild
    Abb.: Eingefügtes Bild mit Symbolleiste Bild


  • Symbolleiste Bild mit Filter, Grafikmodus, Farbe, Transparenz sowie Spiegeln

  • Mit Menüleiste Bild sieht das so aus:
    Eingefügtes Bild mit Menüleiste Bild

    Abb.: Eingefügtes Bild mit Menüleiste Bild





Bildeigenschaften

  • Menü Format : Bild : Eigenschaften
    Oder rechte Maustaste Bild und Eigenschaften
    Kontextmenü Bild

    Abb.: Kontextmenü Bild.


  • Register Typ

    Dialogfeld Bild

    Abb.: Dialogfeld Bild. Register Typ

    Größe des Bildes

    Verankerung einstellen
    Die Verankerung ist wichtig für die Positionierung des Bildes.
    Das Bild kann als ein Zeichen im Text erscheinen.
    Dann entscheidet der Text die Position.
    Eine Positionierung, siehe unten, ist nicht möglich.
    Wenn es am Zeichen, im Absatz oder auf der Seite verankert ist, dann kann das Bild auf der Seite positioniert werden.

    Position des Bildes
    Bei Verankerung am Zeichen, auf der Seite und im Absatz kann das Bilds auf der Seite positioniert werden.



  • Register Umlauf
    Dialogfeld Bild. Register Umlauf
    Abb.: Dialogfeld Bild. Register Umlauf

    Vorgaben konfiguriert das Layout des Bildes
    Kein - Im Text kein Layout
    Abstände - Abstände Text zu Bild


  • Register Hyperlink

  • Register Bild

  • Register Zuschneiden

    Dialogfeld Bild. Register Zuschneiden

    Abb.: Dialogfeld Bild. Register Zuschneiden

    Zuschneiden
    Skalierung
    Bildgröße
    Zurückstellen auf Originalgröße

  • Register Umrandung

  • Register Hintergrund



Tipp (Beitrag von Sebastian Schlick):
Um ein Bild in Writer zu drehen, muss das Bild erst in eine Zeichnung verwandelt werden.
Außerdem kann dadurch ein Schatten dem Bild zugefügt werden.

Dazu das Bild kopieren und in Draw einfügen. Wer mag kann hier einen Schatten einfügen.
Jetzt das Bild in Draw kopieren und in Writer einfügen.
Das Bild markieren. Nun steht eine neue Symbolleiste Zeichnungsobjekt-Eigenschaften zu Verfügung mit dem Werkzeug Drehen.
Die Zeichnung kann mit der Maus frei gedreht werden.
Außerdem gibt es jetzt in dem Kontextmenü Position und Größe ein Register Drehen. Her kann die Zeichnung exakt gedreht werden.




Tabellen

Tabelle einfügen

  • Symbolleiste Tabelle


    oder Menü Tabelle : Tabelle einfügen

    Dialogfeld Tabelle einfügen

    Abb.: Dialogfeld Tabelle einfügen.


    Menü Tabelle
    Tabellengröße
    Optionen
    Umrandung
    Autoformat

    Dialogfeld Tabelle Autoformat

    Abb.: Dialogfeld Tabelle Autoformat


  • Eingefügte Tabelle erscheint mit der Symbolleiste Tabelle

    Symbolleiste Tabelle

    Abb.: Symbolleiste Tabelle


Tabelle konfigurieren

  • Kontextmenü (rechte Maustaste) Tabelle

    Kontextmenü Tabelle

    Abb.: Kontextmenü Tabelle


  • Tabelle...
  • Dialogfeld Tabelleneigenschaft

    Dialogfeld Tabellenformat

    Abb.: Dialogfeld Tabelleneigenschaft

    Interessant ist Register Textfluss dort Überschrift wiederholen

    Abb.: Überschrift wiederholen




Dieter Steinmetz, Universität Tübingen, ZMBP - Kursübersicht - Im Skript suchen