ZMBP

Wissenschaftlich Arbeiten mit Computer und Internet

Uni Tuebingen

Kursübersicht


OpenOffice Impress


OpenOffice.org Impress

Claudia Hagenlocher
03.02.2012

Unterschiede zwischen Microsoft Office Powerpoint und OpenOffice.org Impress



Impress

Powerpoint

Kosten

Kostenlos (+++++)

Kostenpflichtig (0)

Ansicht

Menü, Symbolleisten, angelehnt an Office 2003 (++)

Ribbons (Multifunktionsleiste)

(+++)

Alle Anzeigen direkt über Register ansteuerbar

(+++)

Alle Ansichten (Gliederung, Normal, Handout) über „Ansichten“ oder rechts unten aufrufbar (++)

„Aufgabenbereich“ (+++)

Kein Aufgabenbereich (0)


Keine „Live Vorschau“ (0)

„Live Vorschau (++)

Benutzerdefinierte Animation

Folienübergangssound nicht möglich (0)

Folienübergangssound möglich (+)

Exportieren

Präsentation kann als Flash-Animation exportiert werden (+).

Pack and go ist hier jedoch nicht möglich (0).

Das „Pack and go“ stellt sicher, dass eine auf CD gespeicherte Powerpoint Präsentation alle notwendigen Dateien und den Programm Viewer enthält (+++).

Folienlayout

Keine eigenen Layouts können in den „Aufgabenbereich“ eingefügt werden, Textfelder können jedoch verändert werden.

Möglich: gewünschtes Layout einrichten und als Vorlage abspeichern. (0)

Eigenes Layout kann erstellt werden (Platzhalter) und eingefügt werden

(++++)

Das Layout kann über Folienmaster nicht geändert werden. (0)

Verändert werden kann das Aussehen, Bilder und Graphiken können eingefügt werden.

Das Layout kann über den Folienmaster geändert werden. (+++)

Außerdem: Beim Importieren einer Powerpoint Präsentation (im odp Format) werden nicht alle Formatierungen / Animationen exakt übernommen!

(Ist auch umgekehrt der Fall).


Die Summe der positiven Bewertungen ergeben eine Punkteverteilung von 14 (Impress) zu 18 (Powerpoint).




Dieter Steinmetz, Universität Tübingen, ZMBP - Kursübersicht - Im Skript suchen